Schlaganlage/Methode - Zoni-Brieftauben

Direkt zum Seiteninhalt

Schlaganlage/Methode

Schlaganlage, aktuelle Bestandsgröße: Zucht, Reisetauben zu Saisonbeginn, Jungtauben.
Die Schlaganlage verfügt über sieben Schlagabteile mi Anschluß an eine Voliere.

Aktuell beherbergt der Taubenschlag 106 Tauben = 53 Paare.
Diese stellen sich wie folgt zusammen: 9 Zuchtpaare im Zuchtschlag, je 1 Zuchtpaar freifliegend in beiden Jungtaubenschlägen.
Im Witwerschlag 1 sind 16 Witwerpaare, meist jährig untergebracht.
Im Witwerschlag 2 befinden sich 14 freifliegende Zuchtvögel, welche mit den besten Reiseweibchen verpaart werden.
Im Witwerschlag 3 werden 12 Vögel mit ihren Weibchen verpaart.
Kommende Saison wird mit 70 tauben die Reise begonnen.

Es werden alle 53 Paare im Dezember so verpaart, dass die Jungen bei Vollmond oder 1 bis 2 Tage danach schlüpfen. Bei 14 Tage alten Jungen wird getrennt, ein Junges bleibt beim Vogel, der Rest wandert mit den W. in den W-Schlag. Der 2. Anpaarungstermin wird so gewählt, dass die Jungen wieder bei Vollmond schlüpfen. Bei 14 Tage alten Jungen wird auf Umlaufmethode umgestellt. Hier sind die Vögel am Tag und die Weibchen während der Nacht bei den Jungen. Mit dieser Zuchtmethode ist der Reiseschlag das stärkste Glied des Zuchtschlags. Im  Schlag 1 und 3 wird die totale Witwerschaft praktiziert,  vom Schlag 2 fliegen nur die Weibchen.
Die Tauben werden durch die Umlaufmethode motiviert.
Die Weibchen befinden sich bei gutem Wetter den ganzen Tag in der Voliere, bei schlechtem Wetter sind diese im Schlag.
Eine Paarung unter den Weibchen wird durch Gucklöcher in der Wand zum Witwerschlag 3 verhindert.
Meine W. sind sehr auf den Züchter fixiert. Vor der Saison werden, wenn es das Wetter zulässt, 4-5 private Trainingsflüge durchgeführt.
 
Zwischen den Flügen wird Mitte der Woche ein 30 km Trainingsflug als Motivation durchgeführt. Nach diesem Trainingsflug bleiben die Paare ca. 1 Stunde zusammen.
Die Jungen werden ca. 10 mal privat trainiert, es wird weder verdunkelt, noch wird die Lichtmethode angewendet. Diese werden jedoch vor der Reise nach Geschlecht getrennt, um besser am Haus zu Trainieren.
13.07.2019
Zurück zum Seiteninhalt